• Metalltechnik/Werkzeugbautechniker (m/w)

You are here

  • Qualifikation: Absolvierung der 9-jährigen Schulpflicht
  • Beginn: jährlich zum 1. September
  • Dauer: 3,5 Jahre
  • Theorie: Berufsschule Neunkirchen (10 Wochen Blockunterricht pro Jahr)

 

Praxis:

Du wirst zur Expertin/zum Experten im qualifizierten Umgang mit Fräs-, Bohr-, Dreh-, Schleif- und Erodiermaschinen sowohl an konventionellen als auch an CNC-gesteuerten Maschinen ausgebildet. Um die bestmögliche Ausbildung zu erhalten, wirst du mehrmals einige Wochen in unserer Konzernzentrale in Vorarlberg verbringen, wo du an den modernsten Maschinen die computergesteuerte Metallbearbeitung erlernst.

Deine Ausbildung umfasst den gesamten Fertigungsprozess - von der Planung eines Arbeitsauftrags über die Einrichtung und Programmierung der Fertigungsmaschinen bis hin zur abschließenden Kontrolle der Bauteile. Somit bist du für die Qualität unserer erstklassigen Werkzeuge verantwortlich und kennst dich auch im Werkzeugbau perfekt aus. Zusätzlich zum Grundmodul Metalltechnik lernst du das Hauptmodul Werkzeugbautechnik.

 

Diese Anforderungen solltest du erfüllen:

  • Handwerkliches Geschick
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Computer-Kenntnisse und Spaß am Programmieren
  • Logisches Denkvermögen und eine gute Auffassungsgabe
  • Freude an Teamarbeit

 

Diese Ausbildung ist nur in Steinabrückl (Bezirk Wr. Neustadt) möglich.

Kennst du schon unser neues Lehrlingsmovie Metalltechnik?

An folgenden Standorten wird der Ausbildungsberuf angeboten:

  • Steinabrückl - Leopold Lehner Str. 36
    zum Schnuppern anmelden
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG
    Leopold Lehner Str. 36
    2751 Steinabrückl
    Kontaktperson:
    Maria Feraru


    maria.feraru@alpla.com
    +43 2622 43 118-58 (Montag – Freitag von 8:00 – 12:00 Uhr)