• ALPLA Markdorf

    Standort Markdorf

Sie sind hier

Berufsschule:

  • Für Industriekaufmann (m/w): 
    je nach Wohnort Überlingen, Friedrichshafen, Ravensburg
  • Für Verfahrensmechaniker (m/w): 
  • Blockunterricht in der GBS Ehingen mit Unterbringung im Schülerwohnheim

Überbetriebliche Ausbildung
Teilweise findet die technische Ausbildung im sehr modernen Ausbildungszentrum in Hard/Österreich statt. Hier werden Unterkunft und teilweise Verpflegung gestellt. Industriemechaniker sind während Ihrer Ausbildung bis zur Abschlussprüfung Teil 1 zeitweise bei der Firma Rohwedder in Bermatingen eingesetzt. Auch hier wird die Verpflegung übernommen.

Verpflegung
In Markdorf werden sogenannte Hofmann-Menüs angeboten, die komplett von der Firma bezahlt werden. Die Kosten für die Unterbringung und Verpflegung in der GBS Ehingen werden ebenfalls komplett von ALPLA übernommen.

Verkehrsanbindung:
Das ALPLA Werk Markdorf befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof (10 Min. Fußweg). Für motorisierte Azubis gibt es ausreichend Stellplätze.

Zuschüsse:
Fahrtkosten zur Berufsschule übernimmt komplett die Firma in Form von Fahrtkarten für öffentliche Verkehrsmittel. Auch bei Ausbildungseinsätzen in Hard werden die Fahrtkosten von ALPLA übernommen.

Prämiensystem:
Für gute bis sehr gute Leistungen während der Ausbildung gibt es ein Prämiensystem, mit dem man die schon sehr gute Ausbildungsvergütung noch weiter steigern kann.