• Standort Vlotho-Exter

Sie sind hier

Berufsschule:

  • Für Verfahrensmechaniker (m/w):

Blockunterricht am Lüttfeld-Berufskolleg in Lemgo

  • Für Fachkraft Lagerlogistik (m/w):

Teilzeitunterricht am Friedrich-List-Berufskolleg in Herford

Überbetriebliche Ausbildung:

  • Für Verfahrensmechaniker (m/w):

Die am Beginn der Ausbildung stehende Metallgrundausbildung findet in Kooperation mit der Initiative „Kubik“ am Lüttfeld Berufskolleg in Lemgo statt. Hier verbringen die Auszubildenden im 1. Ausbildungsjahr circa 4 Wochen, in denen sie die Grundlagen der Bearbeitung von metallischen Werkstoffen kennenlernen.

Weitere Kurse der Initiative „Kubik“ im 2. und 3. Ausbildungsjahr, wie bspw. Prüfungsvorbereitungskurse, werden je nach Bedarf gebucht.

Ebenfalls lernen die Auszubildenden während eines etwa dreiwöchigen Aufenthalts das moderne Ausbildungszentrum in Hard/ Österreich kennen. Hier werden Unterkunft und teilweise Verpflegung gestellt.

  • Für Fachkraft Lagerlogistik (m/w):

Die Ausbildung findet hauptsächlich am Standort Vlotho-Exter statt. Zeitweise werden die Auszubildenden auch in unserem Außenlager in Löhne eingesetzt.

Verkehrsanbindung:
Das ALPLA-Werk Vlotho-Exter ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leider schwer erreichbar. Für motorisierte Auszubildende stehen kostenlose Mitarbeiterparkplätze zur Verfügung.

Zuschüsse:
An den Fahrtkosten zur Berufsschule beteiligt sich die Firma ALPLA. Für die Fahrt an den Standort Hard/ Österreich stellt ALPLA ein Fahrzeug oder zahlt alternativ die Bahntickets.